Szenenbild mit Balasch und PietZum Inhalt:
Hansi, der Chefpfleger vom Seniorenheim, trägt seine Heimbewohner im wahrsten Sinne des Wortes auf Händen, wenn auch nicht immer freiwillig. Halten ihn doch Lotte, Erna, Karl und Alfons stets auf Trab. Ihr Hobby ist nämlich neben Karten spielen Verbrecher zu stellen. Lotte ist sich sicher, dass sie mit Hilfe ihrer Freunde einen längst gesuchten Neffentricktäter zu Fall bringen kann. Neben Inge und Herbert, die selbst im hohen Alter noch auf rosa Wolken schweben und es noch einmal wissen wollen, gibt es auch noch Berta, ihre Lieblingsbeschäftigung ist das Einkaufen. Aufgrund ihrer Demenz lässt sie allerdings so manches nicht gekaufte Ding in ihrer Tasche verschwinden. Smeili, der seine Oma im Seniorenheim besucht, ist genau wie Julia, die Praktikantin, begeistert von den rüstigen Herrschaften. Nur die Putzfrau Ilona hat es nicht einfach, den nicht nur ihr Mann Balasch macht Probleme, sondern auch die Arbeit wird immer schwerer, wenn man im neunten Monat ist. Selbst der Herr Pfarrer hat es schwer, erwarten ihn doch noch ungeahnte Tätigkeiten im „turbulenten Seniorenheim“.

 

Personen und ihre Darsteller:

 

Lotte, schrullige Insassin Margit Thalmeiner
Erna, schrullige Insassin Elfi Masek
Alfons, Heimbewohner Peter Leidgschwendner
Karl, Heimbewohner Matthias Danzl
Inge, gut erhaltene ältere Dame Magdalena Pletzenauer
Herbert, deutscher älterer Herr Peter Horngacher
Smeili, Enkel von Lotte Manfred Flatscher
Berta, Demenzkranke Petra Astner
Hansi, Pfleger Wolfgang Schwaiger
Julia, Praktikantin Margreth Hirnsberger
Ilona, Putzfrau Theresia Mair
Balasch, Mann von Ilona Stefan Edenhauser
Pfarrer Ingo Tschurtschenthaler
Spielleiter Alois Obwaller
Souffleuse Margarethe Bergmann
Bühnenbild Gemeinschaftsarbeit
Bühnenmalerei Elisabeth Astner, Petra Astner
Fotos Wolfgang Schwaiger
Pausenmusik „Nuaracher Schamei Musi“


 

Termine:

Donnerstag, 08. März 2012 20 Uhr
Dienstag, 13. März 2012 20 Uhr
Sonntag, 18. März 2012 14 Uhr
Dienstag, 20. März 2012 20 Uhr
Freitag, 23. März 2012 20 Uhr
Dienstag, 27. März 2012 20 Uhr
Palmsonntag, 01. April 2012 14 Uhr
Dienstag, 03. April 2012 20 Uhr

 

 

Im Alten Kino in Fieberbrunn

 

Eintritt:
€ 7,00 Erwachsene
€ 3,00 Kinder